Neubau eines Holzhauses, Berlin

In Berlin Britz haben wir ein effizientes Holzhaus mit Einliegerwohnung neu errichtet. Das schmale Eckgrundstück wurde unter Berücksichtigung der vorhandenen Nachbarbebauung optimal ausgenutzt. Um Kosten und Bauzeit zu sparen, wurde auf einen Keller verzichtet. Die vorgefertigten Holzbauelemente für Wände und Decken wurden von der Zimmerei im Werk produziert und vor Ort in kürzester Zeit montiert. Damit ist diese Bauweise nicht nur kosteneffizient und ökologisch, sondern bietet auch einen sicheren und zügigen Bauablauf.

Die Außenwände sind mit unbehandeltem Lärchenholz bekleidet. Die Fenster öffnen nach außen und haben dadurch sehr filigrane Rahmen. Eine schlanke Massivholzwand dient als Brandwand zum Nachbargebäude.

Projektart

  • Neubau eines Holzhauses

Konstruktion

  • Außenwände Holzrahmenbau
  • Innenwände Holzrahmenbau und Massivholz
  • Decken sichtbares Massivholz

Materialien

  • Massivholzdecken natur & weiß lasiert, Gipskartonwände, Linoleum, Außenbekleidung in unbehandelter Lärche, nach außen öffnende Fenster, Wärmepumpe, PV-Anlage.

Wohnfläche

  • 180 m²

Baujahr

  • 2023

Energiestandard

  • Effizienzhaus 40

Auftraggeber*in

  • privat