Philosophie

Wir von MEMO Architekten schätzen es, gemeinsam mit allen Beteiligten Lösungen zu entwickeln. Architektur und Bauen bedeutet für uns, soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen. Wir schätzen es, mit Menschen zusammenzuarbeiten, die unsere Werte teilen, um gemeinsam Projekte zu realisieren, hinter denen wir stehen!

Wir bauen aus Überzeugung mit Holz und nachwachsenden Rohstoffen. Bei jeder Bauaufgabe prüfen wir die verschiedenen konstruktiven Möglichkeiten, um gemeinsam mit den Bauherren die ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltigste Lösung zu entwickeln.

Ein faires Miteinander auf allen Ebenen des Planungs- und Bauprozesses ist uns wichtig. Deshalb sind wir froh, auf ein langjährig gewachsenes Netzwerk von Fachplanern, Spezialisten und ausführenden Firmen zurückgreifen zu können.

Wir freuen uns auf interessante und auch unkonventionelle Aufgaben. Wir haben Spaß daran, Lösungen zu finden, Konzepte zu entwickeln, Details auszuarbeiten und auf der Baustelle umzusetzen. Deshalb bieten wir gerne das gesamte Leistungsspektrum von der ersten Skizze bis zur Bauüberwachung und Fertigstellung an.

Christine Röger

Dipl.- Ing. Architektin

  • 2002 – 2008 Studium der Architektur und Stadtplanung, Technische Universität Stuttgart
  • 2007 – 2015 Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros
  • seit 2012 MEMO Architekten
  • seit 2013 Aufsichtsratsmitglied WOGENO München e.G.
  • 2015 – 2018 Mitarbeit am Zentrum für nachhaltiges Bauen der TU München

Simon Schuster

Dipl.- Ing. Architekt

  • 2003 – 2009 Studium der Architektur an der Technischen Universität München
  • 2002 – 2012 Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros
  • seit 2012 MEMO Architekten

Leistungen

  • Architekturleistungen nach HOAI
  • Brandschutzplanung
  • EnEV-Berechnung
  • Passivhausplanung
  • Nachhaltigkeitsbewertung (DGNB)
  • Projektbetreuung
  • Projektsteuerung
  • Machbarkeitsstudien

Typologien

  • Wohnungsbau
  • Öffentliche Gebäude
  • Kindergärten, Tagesstätten
  • Landwirtschaftsbauten
  • Gewerbebauten

Themen

  • Neubau
  • Umbau / Erweiterungen
  • Holzbau (Rahmenbau, Massivbau)
  • Energetische Sanierung
  • Sanierung von Holzbauten
  • Sanierung von WDV-Systemen
  • Bauen im Bestand
  • Bauen im Denkmalbereich

Auftraggeber:

Kommunalreferat Landeshauptstadt München

Isar Wohnungsbaugenossenschaft eG

Kartoffelkombinat eG

Baugemeinschaften

Private Bauherren