Sanierung einer heilpädogogischen Kindertagesstätte

Sanierung einer heilpädagogischen Tagesstätte für 13 Kinder.

Ein ehemaliges Zweifamilienhaus in einer Wohnumgebung wurde umgenutzt als Kindertagesstätte.
Bei der Sanierung wird Wert gelegt auf einen schonenden und bewahrenden Umgang mit dem Bestand: Er wird den Anforderungen der neuen Nutzung angepasst, dabei wird jedoch der besondere Charakter des Ortes gewahrt und seine Qualitäten herausgearbeitet.